Als ÄrztInnen und TherapeutInnen behandeln wir in der Ordination5 Erkrankungen des gesamten Bewegungsapparates.

Mit unserem multidisziplinären Ansatz und unserer jahrelangen Expertise erstellen wir einen individuell auf Sie abgestimmten Therapieplan.

Durch Transparenz schaffen wir Vertrauen und Sicherheit. Sollte eine operative Behandlung notwendig sein, organisieren wir für Sie die dafür notwendigen Schritte.

Erstdiagnose

In einem ausführlichen Erstgespräch gehen wir gemeinsam mit Ihnen sämtliche Beschwerden und Symptome zur Erstellung Ihrer Diagnose durch. Und für dieses Erstgespräch nehmen wir uns viel Zeit. Und Sie nehmen zu diesem Gespräch all Ihre Fragen mit. Alle. Ohne Ausnahme.

Individueller Therapieplan

Ob konservative Therapie oder chirurgischer Eingriff: Die Wiederherstellung Ihrer Beweglichkeit ist unser oberstes Ziel. Auf Basis Ihres Therapieplanes besprechen wir regelmäßig Ihre Fortschritte. Die einzige uns bekannte Nebenwirkung: Sie ersparen sich Zeit und unnötige Wege.

Konservative Behandlungen

Unsere Behandlungen entsprechen stets dem aktuellen medizinischen Wissenstand. Und zu medizinischen Fachbegriffen liefern wir selbstverständlich die Übersetzung dazu.

Folgende konservative Behandlungsmethoden bringen Sie rasch wieder in Bewegung:

  • Multimodale Schmerztherapie
  • Infiltrationen und intraartikuläre Applikationen von Hyaluronsäurepräparaten
  • Planung und Organisation von CT gezielten Infiltrationen an der Wirbelsäule
  • Therapie mit Stosswelle und Ultraschall
  • Elektro- und Vakuumtherapie
  • Lasertherapie
  • Verordnung von Einlagen, Schuhzurichtungen und anderen Heilbehelfen

Operative Behandlungen

Eines vorweg: Der chirurgische Eingriff steht bei uns immer an letzter Stelle. Sollte eine Operation dennoch notwendig sein, sind wir in der Ordination5 die richtigen SpezialistInnen für Sie. Gerne versorgen wir Sie im Herz Jesu Krankenhaus, einem Kompetenzzentrum für Endoprothetik, Hand- und Fußchirurgie.

Das Rapid Recovery Programm bringt Sie schnell wieder in Bewegung. Komplikationen treten dadurch seltener auf.

Wir behaupten nicht, dass alles möglich ist. Aber auf folgenden Gebieten können Sie unserer Expertise und Erfahrung vertrauen:

  • Hüft- und Kniechirurgie, insbesondere primäre Endoprothetik und Wechseloperationen (Revisionseingriffe)
  • Fußchirurgie inklusive komplexer Vor- und Rückfuß, sowie Sprunggelenkschirurgie, Handchirurgie inklusive Arthrose, Sehnen und Faszienchirurgie
  • Arthroskopische Gelenksoperationen

Schulter- und Ellenbogenchirurgie gemeinsam mit SpezialistInnen unserer Abteilung im Herz Jesu Krankenhaus. Die Operationsvorbereitung überlassen Sie uns. Sie konzentrieren sich auf das Wesentliche: Ihre rasche Genesung.

Physiotherapie

Alles ist in Bewegung und nichts bleibt stehen, sagt schon Heraklit vor über 2500 Jahren.

Unter diesem Motto bringen Sie unsere beiden PhysiotherapeutInnen Katharina Kurz und Babak Rabiei wieder in Bewegung und verbessern Ihre Lebensqualität.

Das Therapie- und Trainingsprogramm umfasst manuelle Behandlungen bei:

  • Akuten und chronischen Beschwerden wie Schmerzen und Funktionseinschränkungen nach Überbelastungen oder Unfällen
  • Freizeit- oder Sportverletzungen wie zum Beispiel Zerrungen und Verstauchungen
  • Training in der Schwangerschaft sowie nach der Geburt. Operationsvorbereitung sowie postoperatives Management und Rehabilitation